DE:

Im Einsatz: Norton-DLB-Diamantseil mit schnellem Vorschub in Beton

Unser mehrschichtiges DLB-Diamantsägeseil für den Rück- und Umbau von Betonbauteilen bewährt sich in der Praxis bei Bohr- und Sägebetrieben. Auch der Betontrenn-Spezialist Heuer BTT aus Lengede, Niedersachsen setzt es erfolgreich ein.

DLB-Seil_Baustelle

Mit dem Norton DLB-Diamantsägeseil erweitert Saint-Gobain Abrasives das Produktportfolio der Norton Wirex- und ELP-Seilsägen. Das Seil hat einen mehrschichtigen Diamantbelag sowie große Spankammern. Das Rück-, Umbau- und Abbruchwerkzeug vereinigt so die Vorteile eines MSL-Seiles mit der hohen Standfläche eines mehrschichtigen Sägeseils, hat eine sehr große Anwendungsbandbreite und ist hervorragend geeignet für reine Stahlschnitte sowie Schnitte in Stahlbeton. So werden beispielsweise im Durchschnitt eine um 30 Prozent größere Zeitspanfläche bei einer um 45 % höheren Standfläche gegenüber einer galvanischen einschichtigen Sägeseilausführung erreicht.

7149_DLB-SeilStandhaft in der Praxis

Der Betontrenn-Spezialist Heuer BTT aus Lengede setzt unser DLB- Seil erfolgreich ein; unter anderem bei der folgenden Umbaumaßnahme: Hier wurden Decken und Wände mit Schnittflächen bis zu 3,25 m² / Stunde mit Seilsägen und Seilen Typ DLB 200 geschnitten. Es fielen insgesamt 125 m² Schnittfläche an, wobei die Standzeit des Seiles 1,5 bis 2,0 m²/m betrug. Insgesamt wurden 9.500 cm² Stahl gebohrt und gesägt – wirtschaftlich und mit besten Arbeitsergebnissen.

Für weitere Informationen zu unserem DLB-Sägeseil wenden Sie sich gerne an Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sie wollen immer die aktuellsten Informationen zu unseren Produkten? Mit unserem Norton Profi-Newsletter bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!