DE:

Norton Bluefire R895 - Metallbearbeitung noch wirtschaftlicher

Norton-Bluefire-belt_600Aggressiv, langlebig und produktiv bei maximaler Wirtschaftlichkeit – so präsentiert sich die neue Norton Schleifband-Zirkonkorund-Generation Norton Bluefire R895 zur anspruchsvollen Metallbearbeitung. Gegenüber herkömmlichen Schleifbändern sind Leistungssteigerungen von bis zu 30 Prozent möglich. Universell einsetzbar durch das Körnungsspektrum von P24 zum Grobschliff bis hin zu P220 zum Finishen. 

Das „Upgrade“ der Norton Bluefire-Schleifbänder ist perfekt geeignet zur Bearbeitung von Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Nichteisenmetallen in den unterschiedlichsten Industriezweigen wie etwa Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt sowie allgemeine Metallfertigung. 

Für einen höheren Materialabtrag und eine längere Standzeit kombiniert Norton bei Bluefire R895 die optimierte Korntechnologie von nadelscharfem Zirkonkorund mit einer starken und robusten Polyesterunterlage. Durch die gezielte Verbesserung der Schleifkorneigenschaften werden beispielsweise ständig neue Schneidkanten freigesetzt und sorgen für einen gleichbleibenden aggressiven Schliff. Das macht Bluefire R895 universell einsetzbar sowohl für manuelle wie auch für Roboter-Schleifanwendungen. 
Durch die besonderen konstruktiven Vorteile ist eine bessere Leistung von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu Spitzenprodukten aus dem Marktumfeld möglich.

R895 Bluefire-Schleifbänder sind in Standardabmessungen ab Lager verfügbar. Andere Bandabmessungen oder auch als Schleifscheiben sind als Anfertigung erhältlich.