DE:

Tief durchatmen – wie Sie Staub in der Karosseriewerkstatt vermeiden

Bei jedem Arbeitsgang entsteht durch den Materialkontakt mit Schleifkörnern Staub in der Luft. Das Entfernen dieses feinen Staubs aus der Werkstattluft ist nicht nur wichtig für die Sauberkeit und das professionelle Erscheinungsbild Ihres Betriebs, sondern auch entscheidend für die Gesundheit der Mitarbeiter.

Was verstehen wir unter „Staub“?

Der Staub, der in einer Karosseriewerkstatt anfällt, geht weit über das hinaus, was man gemeinhin als Hausstaub kennt (üblicherweise mikroskopisch kleine Schmutz-und Hautpartikel).

Beim Schleifen einer lackierten Oberfläche oder von Kunststoffspachtel wird ein Cocktail aus winzigen Partikeln in die Luft abgegeben. Dieser kann ggf. auch Schwermetalle enthalten, wie Blei, Aluminium und Chrom.

Die Partikel sind so klein, dass sie ohne eine ordnungsgemäße Absaugung und/oder Lüftung noch lange in der Luft schweben – auch nachdem der Techniker die Arbeit beendet und seine Gesichtsmaske und seinen Augenschutz abgenommen hat.

Maske anbehalten

Durch das permanente Einatmen von Schwermetallpartikeln und anderen chemischen Komponenten können sich diese mit der Zeit in den Atemwegen und der Lunge absetzen und so zu Entzündungen und anderen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, wie beispielsweise Siderose, chronisch obstruktive Atemwegserkrankungen oder Lungenentzündung.

Behalten Sie also Ihre Maske möglichst oft und lange an!

technician in mask sanding car

Das Entfernen von Staubpartikeln aus der Luft kann eine große Herausforderung darstellen, wenn sie erst einmal weit verteilt sind. Da die Staubkörnchen im Allgemeinen kleiner sind als beim Hausstaub, werden sie durch Zugluft und andere Luftbewegungen viel leichter und weiter in der gesamten Werkstatt verteilt.

Das Fegen des Bodens anstelle des Absaugens verschlimmert das ganze Problem noch weiter, da der abgesetzte Staub dabei erneut aufgewirbelt wird und in die Luft gelangt. Daher sind eine ausreichende Belüftung, persönliche Schutzausrüstung der Techniker und Schleifprodukte mit Absaugung (die den Staub am Entstehungsort entfernen) wesentliche Merkmale einer modernen und auf den Arbeitsschutz eingestellten Karosseriewerkstatt.

Norton-Schleifmittel für den Automobilbereich

Die Marke Norton ist seit vielen Jahren ein Innovationsführer in der Entwicklung von Schleifsystemen für Kfz- und Karosseriewerkstätten und kann auf erhebliche Fortschritte bei der Staubabsaugung verweisen.

Ein Beispiel hierfür ist der 2003 auf den Markt gebrachte Multi-Air-Prozess von Norton: Mit dem ersten Schleifpad mit 181 Löchern übertraf Norton den damaligen Standard von nur 8 Löchern deutlich. Dank dieses neuen Lochbildes können Multi-Air-Schleifmittel auf nahezu allen gängigen Geräten mit Staubabsaugung eingesetzt werden. Das vereinfacht die Materialauswahl, denn Sie müssen nicht mehr darauf achten, welches Lochbild Ihr Schleifgerät hat, um das passende Schleifmittel zu finden.

automotive sanding discs

Seitdem haben wir kontinuierlich an unseren Lösungen für ein gesünderes, staubfreies Arbeiten weitergearbeitet und dieses ausgebaut: z. B. mit den Norton Cyclonic Multi-Air-Produkten, mit denen der komplette Schleifprozess der Karosseriebearbeitung neu definiert und vereinfacht wurde. Unsere neueste Entwiclkung für den Kfz-Bereich ist Norton MeshPower.

Diese Produktreihe zeichnet sich durch eine hervorragende Staubabsaugung in allen Phasen des Prozesses vom Abschleifen bis zum Finishing aus und kann auf Grundierung, Füller, Farbe, Lack, Glasfaser, Verbundstoff und Aluminium (und vielem mehr) eingesetzt werden. Der erste Staubsauger, der schleifen kann ...

SGA image


Zusätzlich zu den offensichtlichen Vorteilen für die Gesundheit und Sicherheit gibt es weitere schlagkräftige Argumente, die für eine staubfreie Werkstatt sprechen:

  • Weniger Krankentage
    Nachdem wir weiter oben über die möglichen Nebenwirkungen der Staubinhalation informiert haben, ist es nachvollziehbar, dass weniger schädlicher Staub zu potenziell weniger Krankentagen führt, was wiederum den Betrieb produktiver und profitabler macht.

  • Geringerer Reinigungsaufwand
    Eine bessere Staubabsaugung während der Arbeit bedeutet, dass Sie mehr Zeit mit der Arbeit und weniger Zeit mit der Reinigung verbringen, was Ihren Betrieb produktiver und profitabler macht.

  • Professioneller Auftritt
    Der erste Eindruck ist wichtig! Machen Sie Sauberkeit und Professionalität zu Ihrem Aushängeschild; mit einer blitzsauberen Werkstatt müssen Sie sich nicht vorm „schmutzigen Wettbewerb“ fürchten...

 

Weitere Informationen

Gerne informieren wir Sie eingehender darüber, wie Sie eine gesünderen, staubfreie Werkstatt realisieren können - wir freuen uns auf Ihre Nachricht!