Saint-Gobain Abrasives: sichtbar nachhaltige Produktion

SEAM-Zertifizierungsmarke kennzeichnet nachhaltige Produkte

 

Als Gründungsmitglied von SEAM, der Vereinigung nachhaltiger europäische Schleifmittelhersteller, kann Saint-Gobain Abrasives ab sofort das entsprechende SEAM-Gütezeichen auf seinen Verpackungen und Marketingmaterialien abbilden. Durch diese Kennzeichnung bestätigt Saint-Gobain Abrasives, dass alle Produkte in einem nachhaltigen Herstellungsprozess gefertigt wurden.

Das SEAM-Programm (Sustainable European Abrasive Manufacturers) für Nachhaltigkeit, initiiert durch den Verband der europäischen Schleifmittelhersteller (FEPA), hat jüngst die Zulassung der Zertifizierungsmarke vom Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) erhalten.

Mehr Anzeigen

Das SEAM-Programm leitet seit 2020 die Mitgliedsunternehmen an, ihre Produktionsmethoden kontinuierlich zu verbessern. Die SEAM-Mitglieder verfolgen seit 2020 ausgewählte, spezifische Nachhaltigkeitsziele, die unter die drei Säulen der Nachhaltigkeit fallen: Umwelt, Arbeitsschutz und Wirtschaftlichkeit. Seitdem arbeiten die Mitglieder an kontinuierlichen Verbesserungen, die in einem Statusbericht zusammengefasst werden, der im Oktober veröffentlicht werden soll.

Xavier Orlhac, Vice President Saint-Gobain Abrasives Europa, Mittlere Osten und Afrika: „Das SEAM-Programm war ein fantastischer Impulsgeber, um die gesamte Schleifmittelindustrie und ihre Lieferkette in Richtung Nachhaltigkeit auszurichten. Als aktives Gründungsmitglied von SEAM ist Saint-Gobain Abrasives voll engagiert: Wir haben unsere Teams auf CO2-Neutralität, Reduzierung des Wasserverbrauchs und Abfallvermeidung verpflichtet, um unseren Teil dazu beizutragen, dass die Welt ein besseres Zuhause wird. Es ist mehr als die bloße Erwartung. Einen positiven Beitrag zu leisten, ist zu einer Anforderung für unsere Mitarbeiter und unsere Stakeholder geworden. Wir verpflichten uns, jährlich über unsere Leistung zu berichten, indem wir die Entwicklung unserer Indikatoren für Nachhaltigkeit und Verantwortung veröffentlichen.“

Link zu dem Video

SEAM Certified SGA Preview