• header-rotorblatt

Rotorblätter

Rotorblätter für Windkraftanlagen werden größtenteils aus glasfaserverstärkten Materialien hergestellt. Aufgrund der komplexen Geometrie der Rotorblätter werden diese in der Regel in Handarbeit hergestellt. Nur durch die Verwendung geeigneter Schleifmittel, die ein gleichmäßiges und gutes Ergebnis bei schwachem bis starkem Materialabtrag erzielen, können die Anforderungen an die Herstellung von Rotorblättern für Windkraftanlagen erfüllt werden. Von Schruppscheiben für Materialabtrag, von Schleifbändern und Tellerfächerschleifscheiben zur Formgebung bis hin zu Vliesprodukten zur Oberflächenbearbeitung, zum Reinigen und Polieren von Gel- und Decklacken - Norton liefert die passende Schleiflösung. Wir unterstützen Sie bei der Steigerung der Prozesseffizienz, Verbesserung der Oberflächengüte und Senkung der Gesamtprozesskosten bei Schleifanwendungen. 

Während des Schleifens von glasfaserverstärkten Materialien werden gesundheitsschädliche Stoffe (Styrole) freigesetzt. Schleifmittel, die nur wenig Staub erzeugen und direkt absaugen, schützen die Schleifenden vor Reizungen der Schleimhäute sowie die entsprechende Schutzausrüstung, ebenso im Norton-Portfolio.