DE:
  • header-bearbeitung-mit-handgefuehrten-maschinen

Bearbeitung mit handgeführten Maschinen

Handgeführte Schleifmaschinen sind auf spezifische Arbeitsvorgänge abgestimmt. Sie werden zum Trennen, Schleifen, Entgraten und zum Feinschliff eingesetzt.

Trenn- und Schruppscheiben
Feilenbänder
Klett- und Vliesscheiben

 

Trenn- und Schruppscheiben

Unsere Norton-Produktreihe von Trenn- und Schruppscheiben für handgeführte und stationäre Maschinen bietet höchste Leistungen bei anspruchsvollsten Anwendungen.

Sie umfasst innovative Lösungen zum Trennen, Schleifen und Feinbearbeiten aller Materialien, die in industriellen Anwendungen eingesetzt werden.

Die Verwendung von Schleifmitteln in der sekundären Stahlindustrie ist groß: von Schiffbau und Herstellung von Haushaltsgeräten, über Automobil- und Baukomponenten, Spezialprofile, Rohre und Elektrogeräte bis hin zu Wartung und Instandhaltung von Ausrüstungen, Werkzeugen und Maschinen.

Für weitere Informationen schauen Sie in unseren Katalog:

 

Norton bietet eine breite Palette von Feilenbändern an, die für eine hervorragende Leistung bei komplizierten Formen und Konturen ausgelegt sind. Tragbare Feilenbandschleifmaschinen haben das mühsame Feilen und Schleifen von Hand ersetzt. Zunehmend führen Werkzeughersteller zusätzliche Vorrichtungen für weitere Anwendungen ein. Die aufgeführten Bänder sind gängige Lagerabmessungen, aber weitere Abmessungen, Spezifikationen, Unterlagen und Randformen sind für Sie auf Bestellung erhältlich.

 

Self-Grip-Schleifscheiben haben eine Klettunterlage, die einen schnellen und einfachen Scheibenwechsel ermöglicht. Durch die so minimierten Stillstandzeiten wird die Produktivität gesteigert. Die Premium-Schleifkörner sorgen für ausgezeichnete Schneidvorgänge, die eine gleichmäßige und hochwertige Oberflächengüte garantieren. Je nach Korngröße sind Norton Self-Grip-Schleifscheiben besonders gut für das Vorbereiten von grundierten und lackierten Oberflächen, das Entfernen von Grundierung, Lack und Farbe, das Schleifen von Kunststoff und Fiberglas, leichtes Beischleifen und Entgraten von Schweißnähten und das Schleifen von unbehandeltem Holz geeignet.

Zur Verbesserung gegen Zusetzen, verfügen einige offen-gestreute Produkte über eine besondere Oberflächenbehandlung mit Zinkstearat nach der Deckschicht. Solche Produkte sind ideal zum Schleifen von Versiegelungen von Möbeln, Schleifen von Grundierungen bei Karosserien, Entfernen von Lackierungen auf Holz und einer Vielzahl von Anwendungen, wo konventionelle Schleifprodukte sich schnell zusetzen. Unsere Marke für Produkte mit Anti-Zusetzbeschichtung ist No-Fil®.

Norton-Vliesscheiben bestehen aus einem Nylon-Faservlies getränkt mit einem Kunstharz-/ Schleifkorngemisch. Daraus entsteht ein offen strukturiertes, dreidimensionales Material, das extrem formbar und langlebig ist. Diese Scheiben sind für die Oberflächenbearbeitung entwickelt worden und werden auf Winkelschleifern zum Entfernen von Oberflächenfehlern, leichten Kantengraten, Verbrennungen, Rost, Korrosion, Lacken, Kratzern und zum Reinigung von Formen eingesetzt. Sie finden Anwendungen in den unterschiedlichsten Industrien wo nur ein leichter Materialabtrag und eine hervorragende Oberfläche gefordert werden. Sie können in Abfolge mit Fiber- und Tellerfächerschleifscheiben in einer oder zwei Anwendungen zum Grob-, Mittel- und Feinschliff von Oberflächen eingesetzt werden.